Frederic Zulauf
+41 (0) 41 340 8000
info@stecher-consulting.com
Weissenburger Str. 18
D-13595 Berlin
Mit eigenen Worten

Wir versuchen sowohl für unsere Kunden (Spitäler, Heime, Pharmaunternehmen) die besten MitarbeiterInnen zu finden - wie auch für unsere Kandidatinnen und Kandidaten die besten Arbeitgeber. Wichtige Gradmesser für uns sind der gegenseitige Respekt, die Zielvereinbarung und die Förderung der Mitarbeitenden.

Helfen Sie anderen

Frederic Zulauf

Akademischer Berufsberater BBT / Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Geboren und Aufgewachsen in Bad Schinznach (Schweiz), arbeitet Herr Zulauf als Fachpsychologe bei Assessments in der Kaderselektion durch Stecher Consulting / Coaching / Supervision.

Aus- und Weiterbildung
  • Fortbildungen in Supervision bei der Gesellschaft für Gesprächpsychotherapie SGGT.
  • Mehrere Ausbildungen in Körperpsychotherapie und Körperarbeit.
  • Weiterbildungen in Therapie für Adoleszente und Erwachsene.
  • Laufbahnberatung und Coaching bei Erwachsenen.Weiterbildung zum akademischen Studien- und Berufsberater BBT.
  • Ausbildung in "Personzentrierter Gesprächspsychotherapie" (PCA, bzw. SGGT) mit kantonaler Praxisbewilligung und FSP Fachtitel.
  • Psychologiestudium an den Universitäten Bern (CH) und Freiburg im Breisgau (D).
    (klinische Psychologie, Psychopathologie und Volkswirtschaft).
  • Kantonsschule Romanshorn; Matura Typus C (Mathematik).
Tätigkeiten
  • seit 1991: Akademischer Studien- und Berufsberater auf der Studien- und Berufsberatung Bern (slb) und Beratungstätigkeit und Leitung einer Aussenstelle der Studienberatung des Kantons Bern.
  • seit 1990: Coaching- und Supervisionstätigkeit im Gesundheitswesen; bei Lehrmeistern und Lehrkräften.
  • 1985 - 1988: Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kt. Bern, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 1985 - 1988: Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern (Projekte: „praktische Prävention im Betrieb“; „Gesundheitsindikatoren“.
  • 2004 - 2015: Prüfungsexperte und Lehrbeauftragter bei der Hochschule für Psychologie (HAP) Zürich.
  • 1998 - 2012: Aufnahmekommissionsmitglied der Pflegeschule Altenberg, Bern.
  • 1996 - 2005: Lehrauftrag im universitären Nachdiplomstudium in Berufsberatung (NABB). Gesprächsführung, Beratungsmethodik, Kasuistik, Prozessanalyse.