Datenschutzerklärung und Einwilligung in die Datennutzung der Stecher Consulting Gruppe  

Stand: 24.05.2018

Allgemeines 

 Die nachfolgende ausführliche Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

Datenschutz ist uns wichtig und wir, die Stecher Consulting Gruppe (Stecher Consulting e.K. Deutschland, Stecher Consulting Schweiz, Stecher Consulting Österreich und  Stecher Consulting S.R.O. Slowakei)  nehmen ihn sehr ernst. Wir setzen auf eine vertrauensvolle Kooperation mit Ihnen und sind in jeder Hinsicht bemüht, Sie rundum zufrieden zu stellen - dies gilt natürlich auch im Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Mit diese Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis. Unsere Datenschutzerklärung ergänzen die Nutzungsbedingungen der Website der Stecher Consulting Gruppe.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Website und der Umsetzung neuer rechtlicher Vorgaben, neuer Technologien oder um unseren Service für Sie zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung gelegentlich erneut durchzulesen.

Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz informieren wir Sie gemäß den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stecher Consulting Gruppe sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

Sie können dieses Dokument ausdrucken, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Drucken") nutzen.

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter.

 

  1. 1.    Zweck der Nutzungsbedingungen und Einverständnis

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen enthalten die massgebenden Bestimmungen, die Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Website www.stecher-consulting.com (nachfolgend: „Website“) regeln. Betreiber der Website ist Stecher Consulting, Neumattstrasse 6, 6048 Horw, Schweiz (nachfolgend: „Stecher Consulting“, „Stecher Consulting Gruppe“, „wir“ oder „uns“). 

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, nutzen Sie diese Website bitte nicht. 

Bestimmte Inhalte oder Dienstleistungen, die wir über unsere Website anbieten, unterliegen gegebenenfalls besonderen Bedingungen, die Sie akzeptieren müssen, wenn Sie auf den betreffenden Inhalt oder die betreffende Dienstleistung zugreifen (zum Beispiel bevor Sie sich auf eine Arbeitsstelle bewerben).

 

  1. 2.    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Datenschutzbeauftragter für die EU

Herr Christian Burisch
Stecher Consulting e.K. 
Personal-und Unternehmensberatung
Weißenburger Str.18
13595 Berlin, Deutschland

 

christian.burisch@stecher-consulting.com
+49 (0)30 85 96 8110
Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Registernummer: HRA 51548 B
USt-IdNr gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz.: DE301221251

 --------

Datenschutzbeauftragter für die Schweiz

Angelo M. Stecher
Stecher Consulting
Neumattstr. 6
6048 Horw

angelo.stecher@stecher-consulting.com
+41 (0)41 340 8000
Handelsregistereintrag / MWST: CHE-109.083.725 
Gerichtsstand: Luzern

  

  1. 3.    Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte (Kunden von Stecher Consulting)  weitergeleitet, sofern die Stecher Consulting Gruppe mit diesen in geschäftlichen Beziehungen steht, Ihr Einverständnis vorliegt oder dies zur Erfüllung vertraglicher Pflichten notwendig ist.

Als Nutzer unserer Dienstleistung haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Konkret verarbeiten wir u.a. folgende Daten:

• Stammdaten zur Kontaktaufnahme (z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten)

• Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Anerkennungen,  u.ä.)

• Dokumentationsdaten (z. B. Gesprächsnotizen, Interviewnotizen, 
                                        Besuchsprotokolle)

• Daten zur Anbahnung und der Durchführung unserer Geschäftsverhältnisse (von 
   Kandidaten und Auftraggebern)

• Korrespondenz (z. B. Schriftverkehr)


4. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Im Folgenden informieren wir Sie, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten.

4.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Grundlage Ihrer Anfrage erfolgen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich im Einzelnen nach der konkreten Geschäftsbeziehung oder der konkreten Beauftragung durch Sie.

4.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Dies erfolgt u.a. zu folgenden Zwecken:

• Allgemeine Geschäftssteuerung

• Prüfung, Optimierung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen

• Bedarfsanalyse der Nutzung unserer Dienstleistungen und Websites zwecks direkter Kundenansprache

• Werbung oder Markt- und Meinungsforschung sofern Ihre Einwilligung vorliegt

• Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

• Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

• Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

• Übermittlung von Daten innerhalb der Stecher Consulting Gruppe, sofern es für die Abwicklung der jeweiligen Geschäftsbeziehung erforderlich ist

 Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher Natur (effiziente Aufgabenerfüllung, Vermeidung von Rechtsrisiken). Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.

4.3 Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

 Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung.

 Dies gilt insbesondere bei

• Bewerbungen bei potentiellen Arbeitgebern

• Dienstleistungen, die wir Ihnen angeboten haben

• Umfragen auf unseren Websites

• Übermittlung von Daten innerhalb der Stecher Consulting Gruppe

• Übermittlung von Daten an Dritte sowie namentlich bei besonders schützenswerten Personenedaten werden wir vor der Verarbeitung und Weiterleitung Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.  (z.B. Bewerbungsunterlagen; bei 
  Berufsanerkennungsverfahren wird von Ihnen eine extra Vollmacht zum Zweck der 
  Anerkennung eingeholt)

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung wirkt nur für zukünftige Verarbeitungen.

4.4 Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)

 Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u.a.

• Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen

• Verwaltung unseres Geschäfts

• Verarbeitung zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten

 

5. Wer bekommt meine Daten?

Ihre Daten werden innerhalb der Stecher Consulting Gruppe weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist oder die innerbetriebliche Organisation die Weitergabe erfordert (z. B. Bewerbungsverfahren, zentrale Finanzbuchhaltung, Marketing). Innerhalb der Stecher Consulting Gruppe wurden angemessene und den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Vorgaben zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte (Stellen außerhalb der Stecher Consulting Gruppe) weitergegeben, es sei denn, Sie haben uns zuvor eine entsprechende mündliche oder schriftlich Einwilligung oder eine schriftliche Vollmacht erteilt oder es existiert eine gesetzliche Grundlage. Eine gesetzliche Verpflichtung kommt insbesondere bei folgenden Empfängern in Betracht:

• Öffentliche Stellen, Aufsichtsbehörden und -organe, wie z. B. Steuerbehörden

• Rechtsprechungs-/Strafverfolgungsbehörden, wie z. B. Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichte

• Anwälte und Notare, wie z. B. in Insolvenzverfahren

• Wirtschaftsprüfer

 

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Wir übermitteln Ihre Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (Drittstaaten) nur, soweit
• es zur Ausführung Ihrer Aufträge (z.B. Bewerbungsverfahren, Mandatsaufträge) 
  erforderlich,
• es gesetzlich vorgeschrieben ist oder
• Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

Sofern wir Ihre Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln, erfolgt dies grundsätzlich entsprechend den Vorgaben der DSGVO. Darüber hinaus übermitteln wir im Einklang mit dem Grundsatz der Datenminimierung ausschließlich Daten, die auf das erforderliche Minimum beschränkt sind.

Für den Fall, dass wir Dienstleister einsetzen, deren Firmensitz, Mutterkonzern oder Subdienstleister in einem Drittstaat ansässig ist, erfolgt eine Übermittelung Ihrer Daten nur dann, wenn die Europäische Kommission entschieden hat, dass in einem Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht (Art. 45 DSGVO), geeignete Garantien vorgesehen sind (z. B. von der Europäischen Kommission erlassene Standardvertragsklauseln) und Ihnen als Betroffener durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Die Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundverordnung und deren Vorgaben haben wir mit dem Dienstleister vertraglich geregelt.

  

7. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung, dies umfasst die Anbahnung und Abwicklung dieser sowie die Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie gelöscht. Es sei denn, es sprechen gesetzliche Pflichten gegen eine Löschung. Dies kann u.a. der Fall sein zu folgenden Zwecken:
• Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten nach z. B. Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO), Geldwäschegesetz (GwG). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.
• Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.


8. Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der jeweiligen Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen einzugehen namentlich Ihre Bewerbung zu verarbeiten und die sich hieraus ergebenden Pflichten zu erfüllen.


9. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie können gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung (Art. 16 DSGVO) verlangen, sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Wenn wir Ihre Angaben an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über Ihre Berichtigung – sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn
• Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden
• Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt.
• Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt
• Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
• Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen
Bitte beachten Sie, dass gesetzliche Pflichten dazu führen können, dass Ihre Daten nicht oder erst nach Ablauf einer Frist endgültig gelöscht werden können.

Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).


10. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Website und Internet

11.     Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Besuch unsere Website

Beim Besuch unserer Website im öffentlichen Teil werden keine persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) aufgezeichnet. Unsere Serverlogs erfassen lediglich die zur Verbindungsaufnahme erforderlichen Informationen. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

Die rechtmäßige Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Indem Sie dieser Datenschutzerklärung zustimmen, geben Sie Ihre Einwilligung, dass wir diese Daten erheben dürfen. Sie haben die Möglichkeit dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist.
Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden diese Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.


12.      Zweck der Datennutzung

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit der Datenschutzgrundverordnung erheben wir auf unserer Website personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder erforderlich sind, wir aufgrund rechtlicher Vorschriften oder Vertrag dazu verpflichtet sind, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben und/oder, wenn Sie uns diese freiwillig angeben im Zuge eines Bewerbungsverfahrens.
Bei der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name, Anschrift) oder beim Hochladen von Dateien für Ihr Bewerbungsverfahren erfolgt die Preisgabe Ihrer Daten ausdrücklich auf freiwilliger Basis.
Ihre Kontaktdaten und geschäftsrelevante Daten verarbeiten wir aufgrund rechtlicher Vorschriften im Rahmen des bestehenden oder sich anbahnenden Geschäftsverhältnisses. Zudem erklären Sie sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten zu dem legitimierten Zweck oder für den von Ihnen benannten Zweck erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Ihre angegebenen Daten werden nur solange von uns verarbeitet und gespeichert wie es der Zweck erfordert und werden nach Zweckerfüllung oder nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht. Ihre Einwilligung in die Datennutzung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist.

Folgendes sind Möglichkeiten, wie wir die Daten verwenden können:

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften:

Aufgrund vertraglicher Zwecke:

Aufgrund Ihrer Einwilligung:

Aufgrund unserem berechtigtem Interesse:

 

13.      Onlinebewerbung

Wenn Sie sich online bewerben, gelangen Sie zu unserem  Stelleninserate-Portal http://www.stecher-consulting.ch/jobs und Bewerben sich auf ein spezifisches Jobangebot mit Hilfe des „Bewerben“ Button, um Ihre Bewerbungsunterlagen anzulegen,  erfolgt eine Erhebung personenbezogener Daten. Wenn Sie anschließend auf „Senden“ drücken, werden uns Ihre Daten per E-Mail zugesandt und in einer Datenbank gespeichert. Nach Rücksprache können Ihre Daten auch über das Bewerbungsverfahren hinaus für weitere vakante Stellen in unserer Datenbank gespeichert bleiben.


14.     Verarbeitung personenbezogener Daten 

Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf besonders geschützten Rechnern. Das Lesen und Weiterverarbeiten Ihrer Daten unterliegt einerseits einem strengen internen Reglement und erfolgt andererseits ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte. Für den tatsächlichen Prozess der Datenübertragung über das Internet kann die Stecher Consulting Gruppe keine Haftung übernehmen.


15.      Übermittlung von Daten über das Internet

Das Internet ist eine weltweit offene Plattform. Aufgrund der dem Internet eigenen Betriebsweise und den systembedingten Risiken erfolgen alle durch Sie veranlassten Datenübermittlungen auf Ihr eigenes Risiko. Zu Ihrer Sicherheit bieten wir unsere Dienste ausschließlich über einen verschlüsselten Übertragungsweg an.


16.      Links zu anderen Websites

Die Stecher Consulting Gruppe haftet nicht für Inhalte anderer Anbieter, die über Hyperlinks erreicht werden können. Bei den verlinkten externen Seiten handelt es sich ausschließlich um fremde Inhalte, für die wir keine Haftung übernehmen und deren Inhalt wir uns nicht zu Eigen machen. Zwar wurden diese Inhalte vor Verlinkung auf Rechts- und Sittenwidrigkeit überprüft, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von den Anbietern verändert werden. Die Stecher Consulting Gruppe ist nicht dazu verpflichtet, die verlinkten Seiten ständig auf Veränderungen zu überprüfen. Sollten Ihnen dennoch Rechtsverstöße oder sonstige unangemessenen Inhalte auf verlinkten Seiten auffallen, bitten wir Sie um entsprechenden Hinweis. Zudem distanzieren wir uns ausdrücklich von rechts- und sittenwidrigen Internetinhalten.


17.      Verwendung von Cookies

Einsatz von Cookies, Google Analytics und Social Plugins

Google Analytics

Auf unsere Website benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [LINK: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Social Plugins

Auf unsere Website benutzen wir sog. Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Xing, welche von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA und der Xing AG, Gänsemarkt 43, D-20354 Hamburg betrieben werden. Sie erkennen die „Social Plugins” an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks: Facebook = „f“ auf Kachel, Twitter: „t“ auf Kachel, Xing = „X“ auf Kachel.

Bei einem Besuch unserer Website baut Ihr Browser über diese Social Plugins eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Xing und Twitter auf. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übermittelt, der diesen in die besuchte Webseite einbindet. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang und die Verwendung der auf diese Weise von Facebook, Xing und Twitter erhobenen Daten. Daher können wir Sie nur gemäß unserem aktuellen Kenntnisstand informieren:

Die Betreiber der sozialen Netzwerke erhalten durch die Einbindung der Social Plugins unter anderem die Information, dass Sie die jeweilige Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen haben.

Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Social Plugins interagieren, also zum Beispiel unter „Diese Seite weiterempfehlen“ das Logo des betreffenden sozialen Netzwerks anklicken oder einen Kommentar posten, erfolgt eine Übermittlung der entsprechenden Information an das jeweilige soziale Netzwerk.

Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese Social Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern. Einzelheiten zu Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung seitens Facebook, Xing und Twitter und Ihren diesbezüglichen Rechten und den zur Verfügung stehenden Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke: [LINKS: http://www.facebook.com/policy.phphttp://www.xing.com/privacyhttp://twitter.com/privacy.]

Sollten Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sein und nicht wünschen, dass diese über unsere Website Daten mit Ihren jeweiligen Mitgliedsdaten verknüpfen, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aus.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit sog. Add-ons, die Social Plugins für Ihren Browser zu blockieren. Angeboten werden zum Beispiel der Facebook Blocker zum Facebook Plugin und der Tweetblocker zum Twitter-Plugin. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Anbieter vor dem Herunterladen und Installieren eines solchen Add-ons.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Datenschutzerklärung  für die Nutzung von XING 

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn 

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube 

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Einsatz von Golden Bees, Indeed und Besucheraktions-Pixel von Facebook

Golden Bees

Auf unsere Website benutzen wir Golden Bees, einen Service zur Analyse von Besucherverhalten sowie zur Auslieferung und Optimierung von digitalen Werbeanzeigen. Golden Bees verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um das Nutzerverhalten auf dieser Webseite aufzuzeichnen. Auf dieser Grundlage kann es im Anschluss an den Seitenbesuch dazu kommen, dass Golden Bees auf externen Webseiten individualisierte Anzeigen ausliefert. Sie können diese Werbeanzeigen jederzeit unterbinden, indem Sie auf das Ad Choice-Logo am Rand der Werbeanzeigen klicken und auf der daraufhin angezeigten Seite einen Opt-Out vornehmen.

Tracking Pixel von Indeed         

Auf unsere Website benutzen wir das Tracking Pixel von Indeed, einem Service zur Analyse der Leistung von Stellenanzeigen. Indeed verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um das Nutzerverhalten auf dieser Webseite aufzuzeichnen und die Suche nach Jobs auf den Webseiten von Indeed zu individualisieren. Einzelheiten zu Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung seitens Indeed und Ihren diesbezüglichen Rechten sowie den zur Verfügung stehenden Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen von Indeed: https://de.indeed.com/legal.

 Besucheraktions-Pixel von Facebook

Auf unsere Website benutzen wir das „Besucheraktions-Pixel“ von Facebook für statistische Zwecke. Mittels eines Cookies kann so überprüft werden, wie sich unsere Marketingmaßnahmen auswirken und wie diese verbessert werden können. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese z.B. durch Klick auf eine Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Mit der Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Aufzeichnung durch das Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, erlauben also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook selbst gespeichert und weiterverarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können damit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Darüber hinaus kann zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Auch wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht die Möglichkeit, dass der Besucheraktions-Pixel Ihre IP-Adresse erfährt und ggf. speichert. Einzelheiten zu Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung seitens Facebook und Ihren diesbezüglichen Rechten und den zur Verfügung stehenden Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Sollten Sie Mitglied von Facebook sein und nicht wünschen, dass diese über unsere Website Daten mit Ihren jeweiligen Mitgliedsdaten verknüpfen, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei Facebook aus. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit sog. Add-ons den Besucheraktions-Pixel für Ihren Browser zu blockieren. Angeboten wird zum Beispiel der Facebook Blocker. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Anbieter vor dem Herunterladen und Installieren eines solchen Add-ons.


18.      Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben umfangreiche Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu schützen. Ihre an uns übermittelten Daten, die Sie z. B. in HTML-Seiten (Kontakt-Formulare) eingegeben haben, werden in verschlüsselter Form (SSL - Secure Socket Layer) über das öffentliche Datennetz an Stecher Consulting übertragen, dort gespeichert und verarbeitet. 

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. 

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


19.      Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten. Sie haben außerdem das Recht, die sie betreffenden und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Ebenso können Sie eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist, jederzeit widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.


20.       Minderjährigenschutz

In der Regel übermitteln Kinder und Personen unter 18 Jahren ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an und wir versichern, nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen zu legen.


21.      Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mein Einverständnis, dass die Stecher Consulting Gruppe meine persönlichen Daten in eine Datenbank aufnimmt. Ich bin darüber informiert worden, dass die Aufnahme in die Datenbank nur zu dem Zweck erfolgt, mich im Falle etwaiger Stellenbesetzungsverfahren, in denen die Stecher Consulting Gruppe ausschließlichen im Auftrag und im Interesse Personal suchender Arbeitgeber tätig wird, wieder auffinden und ansprechen zu können, für den Fall, dass ich aufgrund der hier angegebenen Daten als Kandidat in Betracht komme. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere Auftraggeber der Stecher Consulting Gruppe, erfolgt in jedem Einzelfalle nur, wenn die Stecher Consulting Gruppe mich zuvor mit der zu besetzenden Position bekannt gemacht und mein ausdrückliches Einverständnis zur Weitergabe der Daten an den Auftraggeber eingeholt hat. Bei der Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der über mich gespeicherten Daten hat die Stecher Consulting Gruppe die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) der Schweiz zu beachten. Mir ist bekannt, dass ich das erteilte Einverständnis jederzeit widerrufen kann.


22.      Haftung

Unsere Website sowie die Sammlung der Beiträge in diesem Angebot sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum persönlichen Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf unserer Website hinterlegten Informationen können wir keine Gewähr übernehmen. Wir schließen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen ergeben können. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Dasselbe gilt für die Inhalte in unserer Firmendatenbank. Diese beruhen auf freiwilligen Angaben, die uns von Ihnen oder von den jeweiligen Unternehmen übermittelt wurden. Auch hier übernehmen wir keine Haftung für Schäden, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der enthaltenen Informationen ergeben können, ausgenommen diese beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites und für die Inhalte externer Links, die Sie über Hyperlinks vom Angebot der Stecher Consulting Gruppe aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung die Stecher Consulting Gruppe keinen Einfluss hat. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung der Stecher Consulting Gruppe. Die Stecher Consulting Gruppe ist für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben können.

Das Impressum ist gültig für die Unternehmensprofile der Stecher Consulting Gruppe in Deutschland, der Schweiz, Österreich und der Slowakei auf den folgenden Seiten von Drittanbietern: Facebook, Twitter, Google, Xing, Linkedin, YouTube


23.      Widerruf 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Cookies entfernen oder obengenannte Opt-Out-Möglichkeiten der einzelnen Anbieter nutzen.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten, die für eine konkrete Bewerbung auf ein Stellenangebot erhoben werden jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten 
(info.d@stecher-consulting.com)


24.      Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von der Stecher Consulting -Website unter dem Link "Datenschutz" aufrufen und ausdrucken.

Stecher Consulting
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstrasse 6, CH - 6048 Horw
+ 41 (0) 41.340 8000
+ 43 (0) 1.366 8000
info@stecher-consulting.com
Stecher Consulting e.K.
Personal- und Unternehmensberatung
Weissenburger Str. 18, D - 13595 Berlin
+ 49 (0) 170.906 8000
+ 49 (0) 30.85 96 8110
info.d@stecher-consulting.com
Stecher Consulting s.r.o
Personálne poradenstvo
Hviezdoslavova 26, SK - 09101 Stropkov
+ 421 (0) 54.340 8000
info.sk@stecher-consulting.com

Alle Felder müssen ausgefüllt werden.