Kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich bin 24 Jahre alt und habe 2013 in Berlin mit der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten angefangen. Ich wurde super vorbereitet auf die interessante, aber auch fordernde Arbeit im OP.

Im Sommer 2016 kam Herr Marcus Koch (OTA) zu mir in das Bildungszentrum in Berlin um über seine Erfahrungen im Ausland zu referieren. Leider war ich zu dem Zeitpunkt bei meiner Arbeit im OP gefangen, so dass ich erst nachträglich via Email davon erfuhr. Ich packte meinen Mut zusammen und nach kurzem überlegen rief ich bei Stecher Consulting (die Firma über die Marcus Koch vermittelt worden ist) an, um mich zu informieren. Dass ich die Ehre hatte mit dem Geschäftsführer, Herrn Stecher, persönlich zu sprechen, erfreute mich sehr.

Nach einem ausführlichen Gespräch am Telefon über meine Wünsche und die Möglichkeiten verabschiedeten wir uns freundlich und zeitgleich begann bei mir der Prozess des Überlegens. Ich schrieb eine Pro-Kontra-Liste, dachte über die Informationen und Hinweise von Herrn Stecher nach. Die nächsten Telefonate zwischen der Stecher Consulting und mir liefen, durch meine inzwischen entstandene Entschlossenheit das Projekt wagen zu wollen, meinerseits deutlich entspannter ab. Man kannte sich und fühlte sich in den Händen von Stecher Consulting gut aufgehoben.
Es wurden die Unterlagen perfektioniert nach Schweizer Anforderungen, Schnuppertage und Vorstellungsgespräche besprochen und arrangiert und keine 3 Wochen später saß ich in einem Flugzeug in Richtung Schweiz. Die Probetage in den Kliniken waren sehr aufschlussreich. Wieder in Berlin angekommen, beriet ich mich mit Herrn Stecher über die einzelnen Kliniken, meine Eindrücke und seine Inputs und entschied mich dann für eine Klinik.

Nun bin ich schon in der zweiten Woche meiner neuen Arbeitsstelle und bin einfach nur begeistert. Das Team arbeitet mich super ein und alle sind freundlich zu mir. Geholfen wird mir wo es nur geht, sei es beruflich oder organisatorisch, wie zum Beispiel bei der Wohnungssuche. Ich bereue nicht, diesen Schritt gemacht zu haben und freue mich schon auf die kommende Zeit mit meinem neuen Team und der neuen Arbeitsstelle.
Über den ganzen Zeitraum, von der ersten Kontaktaufnahme bis jetzt, wurde ich professionell von Herrn Stecher und seinem Team begleitet und unterstützt. Für diese super Leistung möchte ich mich noch einmal bedanken. 

Doch auch nach der erfolgreichen Vermittlung bleibt der Kontakt bestehen; nicht nur um als Ansprechpartner bei Problemen und Fragen da zu sein, das alljährliche Weihnachtstreffen der Stecher Consulting auf dem Luzerner Weihnachtsmarkt steht schon vor der Tür!

Vielen Dank für alles!

Henrik

(Die Agenda ist eine kleine Hilfe zur Dienstplangesaltung und weist auf medizinische Kongresse, Events und Weiteres hin - Anm. der Redaktion).

.............................................................

weitere Infos:

Stellenwechsel in der Schweiz
Erfahrung Pflegefachmann mit FA OP
Anerkennung des Berufsausweises
OTA von Berlin in die Schweiz
Muster - Gehaltsabrechnung
Erfahrung OTA in der Schweiz

aktuelle Stellenangebote OTA / TOA

...........................................................


Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich, Portugal und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Drucken