Schweizer Bauernhof für Demenzkranke - eine realisierter Traum
Luzia Hafner ist Bäuerin und Pflegerin, ihr Hof ist der einzige seiner Art in der Schweiz. Hier machen Demenzkranke alle anfallenden Arbeiten. Integration durch Normalität. Wenn Krankenkassen, Gesetzgeber, Pflege und Ärzte zusammenspannen lässt sich viel verwirklichen.
Drucken Luzia Hafner ist Bäuerin und Pflegerin, ihr Hof ist der einzige seiner Art in der Schweiz. Hier machen Demenzkranke alle anfallenden Arbeiten. Integration durch Normalität.

Wenn Krankenkassen, Gesetzgeber, Pflege und Ärzte zusammenspannen lässt sich viel verwirklichen.
Klausydami puikios muzikos – paremkime unikalius Šveicarijos fontanus!
Rugpjūčio 13 d. 17.00 val. Liucernoje Zeugheersaal, Hotel Schweizerhof koncertuos pianistas Lukas Geniušas, o surinktos lėšos bus skirtos svarbiam Šveicarijos projektui – unikalių istorinių St.Ursanne miestelio fontanų-šulinių restauracijai.
Drucken Rugpjūčio 13 d. 17.00 val. Liucernoje Zeugheersaal, Hotel Schweizerhof koncertuos pianistas Lukas Geniušas, o surinktos lėšos bus skirtos svarbiam Šveicarijos projektui – unikalių istorinių St.Ursanne miestelio fontanų-šulinių restauracijai.
Stecher Consulting soutien: Lukas Geniusas à Lucerne - au bénéfice des fontaines historiques de Saint-Ursanne
La musique fait partie de ces rares choses au monde qui ont la faculté de créer des instants de bonheur. Le pianiste lituano-russe Lukas Geniušas fait partie de ces musiciens qui offrent à leur public une multitude de ces instants de bonheur. Son jeu est à la fois doux et puissant, et il maîtrise avec une élégante légèreté les morceaux les plus difficiles.
Download
als PDF
Drucken La musique fait partie de ces rares choses au monde qui ont la faculté de créer des instants de bonheur. Le pianiste lituano-russe Lukas Geniušas fait partie de ces musiciens qui offrent à leur public une multitude de ces instants de bonheur. Son jeu est à la fois doux et puissant, et il maîtrise avec une élégante légèreté les morceaux les plus difficiles.
Stecher Consulting unterstützt: Der Pianist Lukas Geniusas spielt am 13. August 2017 in Luzern - zugunsten der historischen Brunnen von Saint-Ursanne
Es gibt kaum etwas auf der Welt, das so starke Glücksmomente zu verschaffen
vermag wie die Musik. Der litauisch-russische Pianist Lukas Geniušas zählt zu jenen Musikern, die ihrem Publikum eine Fülle von Glücksmomenten schenken.
Sanft und kraftvoll ist sein Spiel und mit eleganter Leichtigkeit meistert
er schwierigste Passagen.
Download
als PDF
Drucken Es gibt kaum etwas auf der Welt, das so starke Glücksmomente zu verschaffen
vermag wie die Musik. Der litauisch-russische Pianist Lukas Geniušas zählt zu jenen Musikern, die ihrem Publikum eine Fülle von Glücksmomenten schenken.
Sanft und kraftvoll ist sein Spiel und mit eleganter Leichtigkeit meistert
er schwierigste Passagen.
Erfahrungsbericht: Pflegefachfrau - von Österreich an den Zürichsee
Wien - Zürichsee: 16. Januar 2017: Angelo Stecher ist nicht nur ein Personalvermittler, sondern auch ein Coach, der genau erkennt, welche Ressourcen eine Person hat, und wie er das dazu passende Team findet. Ich habe als Erwachsene (nach einem abgeschlossenen Psychologie-Studium und einem mehrjährigen Aufenthalt in den USA) in Wien mit einer Pflegeausbildung begonnen und bin sofort nach der Schule in Richtung Schweiz gegangen. Herr Stecher war für mich immer erreichbar, und hat auch meine Unsicherheiten bezüglich eines Landeswechsels und einer Wohnung zu finden einfühlsam ausgeräumt und...
Drucken Wien - Zürichsee: 16. Januar 2017:

Angelo Stecher ist nicht nur ein Personalvermittler, sondern auch ein Coach, der genau erkennt, welche Ressourcen eine Person hat, und wie er das dazu passende Team findet. Ich habe als Erwachsene (nach einem abgeschlossenen Psychologie-Studium und einem mehrjährigen Aufenthalt in den USA) in Wien mit einer Pflegeausbildung begonnen und bin sofort nach der Schule in Richtung Schweiz gegangen. Herr Stecher war für mich immer erreichbar, und hat auch meine Unsicherheiten bezüglich eines Landeswechsels und einer Wohnung zu finden einfühlsam ausgeräumt und ist mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Durch seine umfangreiche Erfahrung und seine guten Netzwerke in der Pflege war es schnell möglich eine Anstellung für mich zu finden, die ich in dieser Form sicher ohne seine Hilfe nicht gefunden hätte. Dafür herzlichen Dank!

Sina

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com
Erfahrungsbericht: Als OTA / TOA in die Schweiz
14. Oktober 2016: Kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich bin 24 Jahre alt und habe 2013 in Berlin mit der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten angefangen. Ich wurde super vorbereitet auf die interessante, aber auch fordernde Arbeit im OP. Im Sommer 2016 kam Herr Marcus Koch (OTA) zu mir in das Bildungszentrum in Berlin um über seine Erfahrungen im Ausland zu referieren. Leider war ich zu dem Zeitpunkt bei meiner Arbeit im OP gefangen, so dass ich erst nachträglich via Email davon erfuhr. Ich packte meinen Mut zusammen und nach kurzem überlegen rief ich bei Stecher Consulting...
Drucken 14. Oktober 2016:
Kurz zu meiner Vorgeschichte: Ich bin 24 Jahre alt und habe 2013 in Berlin mit der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten angefangen. Ich wurde super vorbereitet auf die interessante, aber auch fordernde Arbeit im OP.

Im Sommer 2016 kam Herr Marcus Koch (OTA) zu mir in das Bildungszentrum in Berlin um über seine Erfahrungen im Ausland zu referieren. Leider war ich zu dem Zeitpunkt bei meiner Arbeit im OP gefangen, so dass ich erst nachträglich via Email davon erfuhr. Ich packte meinen Mut zusammen und nach kurzem überlegen rief ich bei Stecher Consulting (die Firma über die Marcus Koch vermittelt worden ist) an, um mich zu informieren. Dass ich die Ehre hatte mit dem Geschäftsführer, Herrn Stecher, persönlich zu sprechen, erfreute mich sehr.

Nach einem ausführlichen Gespräch am Telefon über meine Wünsche und die Möglichkeiten verabschiedeten wir uns freundlich und zeitgleich begann bei mir der Prozess des Überlegens. Ich schrieb eine Pro-Kontra-Liste, dachte über die Informationen und Hinweise von Herrn Stecher nach. Die nächsten Telefonate zwischen der Stecher Consulting und mir liefen, durch meine inzwischen entstandene Entschlossenheit das Projekt wagen zu wollen, meinerseits deutlich entspannter ab. Man kannte sich und fühlte sich in den Händen von Stecher Consulting gut aufgehoben.
Es wurden die Unterlagen perfektioniert nach Schweizer Anforderungen, Schnuppertage und Vorstellungsgespräche besprochen und arrangiert und keine 3 Wochen später saß ich in einem Flugzeug in Richtung Schweiz. Die Probetage in den Kliniken waren sehr aufschlussreich. Wieder in Berlin angekommen, beriet ich mich mit Herrn Stecher über die einzelnen Kliniken, meine Eindrücke und seine Inputs und entschied mich dann für eine Klinik.

Nun bin ich schon in der zweiten Woche meiner neuen Arbeitsstelle und bin einfach nur begeistert. Das Team arbeitet mich super ein und alle sind freundlich zu mir. Geholfen wird mir wo es nur geht, sei es beruflich oder organisatorisch, wie zum Beispiel bei der Wohnungssuche. Ich bereue nicht, diesen Schritt gemacht zu haben und freue mich schon auf die kommende Zeit mit meinem neuen Team und der neuen Arbeitsstelle.
Über den ganzen Zeitraum, von der ersten Kontaktaufnahme bis jetzt, wurde ich professionell von Herrn Stecher und seinem Team begleitet und unterstützt. Für diese super Leistung möchte ich mich noch einmal bedanken.
Doch auch nach der erfolgreichen Vermittlung bleibt der Kontakt bestehen; nicht nur um als Ansprechpartner bei Problemen und Fragen da zu sein, das alljährliche Weihnachtstreffen der Stecher Consulting auf dem Luzerner Weihnachtsmarkt steht schon vor der Tür!

Vielen Dank für alles!

Henrik

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com
Erfahrungsbericht: Als Pflegefachmann in die Schweiz
18. Juli 2016: "Auf diesem Wege möchte ich mich herzlichst bei Stecher - Consulting, aber besonders beim Herr Angelo Stecher bedanken. Herr Stecher ist sehr freundlich aber vor allem sehr engagiert und kompetent. Dank seiner sehr guten "Kontakte" im Gesundheitsbereich, konnte ich trotz meiner kurzen Berufserfahrung innerhalb kurzer Zeit erfolgreich vermittelt werden. Ich würde mich jederzeit wieder an Herr Angelo Stecher wenden und Ihn auch gerne weiter empfehlen. Herzliche Grüsse T.E." V I E L E N D A N K !!! ................................................................
Drucken 18. Juli 2016: "Auf diesem Wege möchte ich mich herzlichst bei Stecher - Consulting, aber besonders beim Herr Angelo Stecher bedanken. Herr Stecher ist sehr freundlich aber vor allem sehr engagiert und kompetent.
Dank seiner sehr guten "Kontakte" im Gesundheitsbereich, konnte ich trotz meiner kurzen Berufserfahrung innerhalb kurzer Zeit erfolgreich vermittelt werden.
Ich würde mich jederzeit wieder an Herr Angelo Stecher wenden und Ihn auch gerne weiter empfehlen.

Herzliche Grüsse

T.E."

V I E L E N D A N K !!!

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com
Erfahrungsbericht aus der Pflege - Stellenwechsel in der Schweiz
Donnerstag 30. Juni 2016: Ich bin schon seit 1998 in der Schweiz. Damals war ich in Deutschland arbeitslos und wurde über das Arbeitsamt in die Schweiz vermittelt. In der Schweiz war ich bist jetzt in zwei Spitälern. Das letzte war in Graubünden. Da ich aber in der Zentralschweiz wohne, wollte ich nach 6 Jahren wieder zurück zu meinem Wohnort. Hatte mich selber in einem Spital, in meiner näheren Umgebung beworben. Leider hatte ich sofort eine Absage erhalten ohne mir die Gelegenheit zu geben, mich vorzustellen. Die Personal- und Unternehmensberatung STECHER CONSULTING Schweiz,...
Drucken Donnerstag 30. Juni 2016: Ich bin schon seit 1998 in der Schweiz. Damals war ich in Deutschland arbeitslos und wurde über das Arbeitsamt in die Schweiz vermittelt.
In der Schweiz war ich bist jetzt in zwei Spitälern. Das letzte war in Graubünden. Da ich aber in der Zentralschweiz wohne, wollte ich nach 6 Jahren wieder zurück zu meinem Wohnort.

Hatte mich selber in einem Spital, in meiner näheren Umgebung beworben. Leider hatte ich sofort eine Absage erhalten ohne mir die Gelegenheit zu geben, mich vorzustellen.

Die Personal- und Unternehmensberatung STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei hatte ich auf einem medizinischen Kongress in Graubünden kennengelernt und war von ihrem Handeln begeistert.
So hatte ich mich nach der Absage an diese Personal- und Unternehmensberatung gewendet.
Und was muss ich sagen, ich habe in kurzer Zeit, in dem selben Spital, in welchem ich die Absage bekommen hatte, ein Vorstellungtermin bekommen und arbeite jetzt schon dort.
Also, diese Personal- und Unternehmensberatung ist prima.
Auch möchte ich Herrn Stecher ein grosses Lob aussprechen. Er war immer hilfsbereit, egal ob man am Tag oder am Abend ihn kontaktiert hatte.

BR


.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com
Erfahrungsbericht: Als Krankenpfleger seit 5 Jahren aus Deutschland in der Schweiz
12. April 2016 Vorgeschichte: Aufgewachsen im Ruhrgebiet, begann ich 1984 die Ausbildung als dipl. Krankenpfleger in Deutschland. Zuvor hatte ich noch eine Ausbildung als Polizeibeamter und Berufskraftfahrer. Meine Erfahrung in der Krankenpflege konnte ich in verschiedenen Spitälern in Deutschland im Laufe der Jahre auf einige Bereiche der Pflege erweitern. Da ich aber eine grosse Familie habe, war ich aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen, zu dem Vollzeitjob im Krankenhaus noch einen zweiten Job zu machen, so dass ich zusätzlich noch einen Minijob als LKW-Fahrer machte. Auf die...
Drucken 12. April 2016

Vorgeschichte:

Aufgewachsen im Ruhrgebiet, begann ich 1984 die Ausbildung als dipl. Krankenpfleger in Deutschland. Zuvor hatte ich noch eine Ausbildung als Polizeibeamter und Berufskraftfahrer.
Meine Erfahrung in der Krankenpflege konnte ich in verschiedenen Spitälern in Deutschland im Laufe der Jahre auf einige Bereiche der Pflege erweitern.
Da ich aber eine grosse Familie habe, war ich aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen, zu dem Vollzeitjob im Krankenhaus noch einen zweiten Job zu machen, so dass ich zusätzlich noch einen Minijob als LKW-Fahrer machte. Auf die Jahre wurde es mir dann aber zuviel mit der Arbeit. Häufiger Nachtdienst im Krankenhaus, tagsüber im LKW, keine Zeit für die Familie und keine Zeit mehr für mich. Es war nur noch deprimierend. Da fast alle Kinder erwachsen waren entschloss ich mich, neu im Ausland anzufangen, wo der Verdienst eines Krankenpflegers besser ist.
Es kamen für mich zwei Länder in die engere Wahl: Norwegen und die Schweiz.


Meine Zeit in der Schweiz:

Ich habe mich für die Schweiz entschieden. Aus folgenden Gründen:
- Die Landessprache ist in den meisten Kantonen Deutsch
- die Nähe zu Deutschland
- das gute Klima

Wenn man nun denken würde, dass die Schweiz so etwas wie ein anderes Bundesland in Deutschland ist, würde man ganz falsch liegen. Die Kultur ist nicht total anders, aber anders. Zudem wird das Deutsch in sehr unterschiedlichen Dialekten gesprochen. Ich kannte meinen Arbeitsvermittler Herr Angelo Stecher durch einen Freund und ehemaligen Arbeitskollegen aus Deutschland, der damals erfolgreich vermittelt wurde. Das war der Grund mich der professionellen Vermittlung von Herrn Stecher anzuvertrauen, was sich als ein Segen erwies. Warum, zeige ich im Folgenden.
Ich konnte damals in ein kleines Bergspital im Berner Oberland vermittelt werden, eine Art „Schwarzwaldklinik“ der Schweiz. Es war mein Wunsch in den Alpen zu arbeiten, weil ich mir dachte, wenn Schweiz, dann die „richtige“ Schweiz mit Bergen, Alphütte und Schnee. Herr Stecher hat meinen Wunsch respektiert – entgegen seinen Empfehlungen meine sozialen Bedürfnisse berücksichtigend - und mir diese schöne Arbeitsstelle vermittelt. Die Arbeit war sehr gut, es hat mir sehr viel Freude gemacht. Was mir aber dann mehr und mehr zu schaffen machte, war das Gefühl, sehr alleine zu sein, nach dem Leben in meiner Grossfamilie in der 6 Millionen Metropole Ruhrgebiet. Nach 6 Monaten kam es völlig unvorhersehbar zur Schliessung dieses kleinen Bergspitals, was einen neuen Wechsel des Arbeitsplatzes notwendig machte, was mich nach erneuter Vermittlung durch Herr Stecher in die Zentralschweiz brachte. (Ich wollte ja unbedingt in den Alpen bleiben). Hier war der Winter noch länger, der Schnee lag über 5 Monate meterhoch und in meinem kleinen 300 Seelendorf gab es leider keine Sozialkontakte. Nach regelmässigen telefonischen und persönlichen Gesprächen mit Herr Stecher hat er mir ein Angebot direkt in stadtnähe gemacht. Ich habe mich dann über ihn dort beworben und nach erfolgreichem Probetag konnte ich mein Berufsleben dort beginnen.

Mein Leben hat sich nun insgesamt total verändert. Ich bin Herrn Stecher sehr dankbar, dass er mich in den letzten 5 Jahren begleitet hat. Ich hätte viel eher auf seine Empfehlungen eingehen und seine Argumente einbeziehen sollen welche er mir von Anfang an aufgrund meiner Biografie und meiner Ziele aufzeigte. Ich bin auch heute dankbar dass ich ihn bei Fragestellungen jeder Art immer anrufen darf.

Die Arbeit in einer Alpenregion ist bestimmt gut für Menschen, die mit Abgeschiedenheit, wilder Natur gut klarkommen. Für mich war es nichts.


Finanzen:
Natürlich lebe ich nicht im Luxus. Ich finanziere meine Wohnung hier und finanziere das Haus in Deutschland. Der grosse Unterschied ist dass ich dies aber in 5 Tagen mit ca. 8 Stunden Arbeitszeit schaffe und nicht mehr wie früher häufig in einem 16 Stunden Tag. Meine Lebensfreude und Lebensqualität ist stark gestiegen. Ich kann mir auch wieder ein Motorrad leisten um ab und zu eine Fahrt durch die schöne Schweiz zu geniessen. Für mich ist klar dass ich bis zur Pensionierung hier in der Schweiz bleibe. Auch meine Familie kommt mich gerne hier besuchen. Vielleicht bleibe ich auch nach meiner Pensionierung in diesem schönen Land.

Ich kann Jedem empfehlen der sich diesen Schritt überlegt, sich mit der Firma Stecher Consulting in Verbindung zu setzen. Veränderungen sind nicht einfach wie man bei mir sieht und dennoch lohnen sie sich.
Herr Stecher hat sein Arbeitsgebiet mit Partnern nun auf Deutschland, Österreich und die Slowakei ausgeweitet. Herzliche Gratulation. Schön dass man nun in allen deutschsprachigen Ländern auf seine Dienstleistung zugreifen kann.

Dieser Bericht ist auch ein kleines Dankeschön an Herr Stecher für die jahrelange, professionelle, menschliche und kostenlose Beratung und den schönen gedanklichen Austausch welche ich von ihm erhielt und/oder mit ihm teilen durfte.

Danke

Andreas H.

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.

.............................................................

STECHER CONSULTING
Schweiz, Deutschland, Österreich, und Slowakei
Personal- und Unternehmensberatung
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: +41 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com
Prajem pekný deň,
Júl 2012, touto cestou by som sa chcela p.Bačíkovi a tímu Stecher-Consulting. Služby tejto personálnej agentúry som prvykrát využila už v roku 2008, kedy som dostala pracovnú ponuku na pozíciu zdravotná sestra. Vtedy som túto ponuku neprijala. Minulý rok som oslovila p. Bačíka so žiadosťou o sprostredkovanie zamestnania na pozíciu zdravotná sestra vo Švajčiarsku. Po skompletizovaní všetkých potrebných dokumentov som vycestovala do Luzernu na skúšobné dni. Hoci som túto pracovnú zmluvu nezískala o týždeň som dostala novú pracovnú ponuku ktorú som získala. Túto cestu som absolvovala spoločne...
Drucken Júl 2012, touto cestou by som sa chcela p.Bačíkovi a tímu Stecher-Consulting. Služby tejto personálnej agentúry som prvykrát využila už v roku 2008, kedy som dostala pracovnú ponuku na pozíciu zdravotná sestra. Vtedy som túto ponuku neprijala. Minulý rok som oslovila p. Bačíka so žiadosťou o sprostredkovanie zamestnania na pozíciu zdravotná sestra vo Švajčiarsku. Po skompletizovaní všetkých potrebných dokumentov som vycestovala do Luzernu na skúšobné dni. Hoci som túto pracovnú zmluvu nezískala o týždeň som dostala novú pracovnú ponuku ktorú som získala. Túto cestu som absolvovala spoločne s p.Bačíkom tam aj späť. Tak som mala dostatok času ho spoznať a utvrdiť sa o tom aký profesionálny prístup má ku všetkým svojím uchádzačom o zamestnanie. Problémy , ktoré sa vyskytnú rieši promptne a tak tiež sa úprimne teší s klientom ak dostane zmluvu od zamestnávateľa. Od 16.7.2012 nastupujem do Altersheimu na pozíciu zdravotná sestra. Prostredie, pracovné a finančné podmienky sú neporovnatelné s podmienkami na Slovensku. Preto vrelo odporúčam túto personálnu agentúru všetkým uchádzačom o zamestnanie, ale aj ľuďom, ktorí ešte len o tom uvažujú a nevedia sa rozhodnúť cez ktorú agentúru majú vycestovať. V tejto agentúre sa stretnete so serióznosťou, profesionálnym prístupom a záujmom o kandidáta. Nie všetky agentúry sa vyznačujú týmito vlastnosťami čo môžem potvrdiť z vlastnej skúsenosti, keďže 8 rokov som pracovala ako opatrovateľka v Rakúsku. Pán Bačík ďakujem Vám a prajem do budúcna veľa spokojných klientov.

S pozdravom Mgr. Silvia Bezegová, Humenné


.............................................................

STECHER CONSULTING s.r.o.
Personálne poradenstvo
Hviezdoslavova 26
SK– 091 01 Stropkov
www.stecher-consulting.com

Tel: +421 (0)54 340 8000
E-Mail: info.sk@stecher-consulting.com

.............................................................

Stecher Consulting berät (im medizinischen/pharmazeutischen Bereich) Kandidatinnen, Kandidaten und Arbeitgeber in der ganzen deutschsprachigen Schweiz, in Deutschland, Österreich und der Slowakei sowie Kandidatinnen und Kandidaten aus anderen Ländern neutral, kompetent und seriös.

Für die Kandidatinnen und Kandidaten ist die Stellenvermittlung und die dazugehörige Beratung, bei den vermittelten Personen Beratung und Karriereplanung auch nach Antritt der neuen Stelle, kostenfrei.