Kontakt

STECHER CONSULTING

Schweiz und Österreich

Personal- und Unternehmensberatung

Neumattstrasse 6

CH - 6048 Horw

CH + 41 (0)41 340 8000

A    + 43 (0)1 366 8000

info@stecher-consulting.com

STECHER CONSULTING e.K.

Deutschland

Personal- und Unternehmensberatung

Weissenburger Str. 18

D - 13595 Berlin

+ 49 (0)170 906 8000

+ 49 (0)30 85 96 8110

info.d@stecher-consulting.com

STECHER CONSULTING s.r.o

Slovenská Republika

Personálne poradenstvo

Hviezdoslavova 26

SK - 09101 Stropkov

+ 421 (0)54 340 8000

info.sk@stecher-consulting.com




↓ Aktuelle Stellenangebote

RSS Drucken
Aerztin / Arzt Gynäkologie und Geburtshilfe (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
20.09.2017 Wir suchen für diese Stelle eine engagierte und positiv ausstrahlende Leitende Fachärztin Gynäkologie (Hintergrunddienst - 1 Chefärztin - 3 leit. Ärzte)...

Aerztin / Arzt

Gynäkologie und Geburtshilfe (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Wir suchen für diese Stelle eine engagierte und positiv ausstrahlende

Leitende Fachärztin Gynäkologie (Hintergrunddienst - 1 Chefärztin - 3 leit. Ärzte)

(Schwerpunkt operative Gynäkologie / MIC)

Die Klinik ist akkreditiert für die Facharztausbildung und Schwerpunktausbildung operative Gynäkologie und Geburtshilfe.

Das Spital verfügt über eine moderne Infrastruktur und eine ausgezeichnete interdisziplinäre Arbeitskultur. Es erwartet Sie eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team.

Anforderungen:

Sie haben den Facharzttitels Gynäkologie/Geburtshilfe und sind Willens sich einzubringen. Als Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz haben Sie Freude an der Arbeit in einem kollegialen Team.

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Volle Diskretion dürfen Sie voraussetzen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel-Schweiz: +41 (0)41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Empfehlung durch einen Anästhesiefachmann aus der Schweiz
Ich freue mich, Herrn...
Erfahrungsbericht: Als Fachkrankenschwester/-pfleger für Intensivpflege und Anästhesie - von Thüringen in die Schweiz
Wie kommt man auf eine...
Muster - Referenzschreiben für einen jungen Arzt / junge Aerztin
Universitätsklinik für...
Aerztin / Arzt Innere Medizin (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
20.09.2017 offene Stelle als Oberärztin / Oberarzt Innere Medizin Unser Haus ist zuständig für die erweiterte Grundversorgung in Innerer Medizin und allen grossen...

Aerztin / Arzt

Innere Medizin (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

offene Stelle als Oberärztin / Oberarzt Innere Medizin

Unser Haus ist zuständig für die erweiterte Grundversorgung in Innerer Medizin und allen grossen Spezialgebieten, inkl. Nephrologie und interventioneller Kardiologie. Die Medizinische Klinik betreut jährlich ca. 3'200 stationäre Patienten. Sie ist als Weiterbildungsstätte der Kategorie A (stationär) sowie Kategorie II (ambulante Innere Medizin) anerkannt. Als Oberärztin/Oberarzt betreuen Sie Assistenzärztinnen und -ärzte im stationären und ambulanten Bereich. Sie beteiligen sich am Dienst auf der Notfallstation. Sie übernehmen Führungsaufgaben in den administrativen und organisatorischen Bereichen der Klinik.


Zusammenarbeit
Wir sind ein Team von über 20 Assistenzärztinnen und -ärzten, 8 Oberärztinnen und -ärzten, 6 Leitenden Ärztinnen und -ärzten und einem Chefarzt. Unser Betrieb verfügt über eine moderne Infrastruktur und eine ausgezeichnete interdisziplinäre Arbeitskultur. Die Fächer Infektiologie, Geriatrie, Angiologie Pneumologie und Endokrinologie/Diabetologie werden durch Mitglieder unseres Kaders vertreten, die anderen Spezialitäten haben eigene Abteilungen innerhalb des Departements Medizin. Mit allen arbeiten wir in der Patientenbetreuung und Weiterbildung eng zusammen. Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen nach Gesamtarbeitsvertrag, eine Kindertagesstätte und für unsere Mitarbeitenden vorteilhafte Konditionen im Restaurant. Wir bieten interne Sprachkurse an.

Anforderungen:

Sie sind Träger/in des Facharzttitels Innere Medizin oder kurz davor und bereit, Führungsaufgaben zu übernehmen und sich aktiv an der Aus-, Weiter- und Fortbildung der Mitarbeitenden zu beteiligen. Sie sind wissenschaftlich interessiert und motiviert, an laufenden klinischen Forschungsprojekten teilzunehmen. Als Führungsperson arbeiten Sie gerne interdisziplinär mit Vertretern anderer Fachrichtungen zusammen. Sie können sich in Deutsch und Französisch verständigen und beherrschen eine der beiden Sprachen in Wort und Schrift.

Herr Stecher gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte und hilft Ihnen die Unterlagen perfekt zusammenzustellen.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Volle Diskretion dürfen Sie voraussetzen. Wir nehmen nach Eingang der Unterlagen diskret und schnell mit Ihnen Kontakt auf.

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Bewerben

Empfehlung aus zwei grossen öffentlichen Spitälern
Empfehlung (aus zwei...
Erfahrungsbericht: Als Fachkrankenschwester/-pfleger für Intensivpflege und Anästhesie - von Thüringen in die Schweiz
Wie kommt man auf eine...
Muster - Referenzschreiben für einen jungen Arzt / junge Aerztin
Universitätsklinik für...
Gesundheits- und Krankenpflege Dialyse (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
20.09.2017 Wir suchen für dieses Team eine/n Dipl. Pflegefachfrau/-mann Hämodialyse - Sie erhalten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet - Sie sind Teil...

Gesundheits- und Krankenpflege

Dialyse (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Wir suchen für dieses Team eine/n

Dipl. Pflegefachfrau/-mann Hämodialyse

- Sie erhalten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
- Sie sind Teil eines interdisziplinären und motivierten Betreuungsteams mit einem offenen und kollegialen Arbeitsklima
- Sie übernehmen gemeinsam mit dem Ärzteteam die Verantwortung für die Pflege der Ihnen anvertrauten Patientinnen und Patienten und führen selbstständig Dialysebehandlungen und CAPD durch
- Sie betreuen akut und chronische Patientinnen und Patienten im ambulanten und stationären Bereich sowie auf der Intensivstation
- Sie legen Wert auf die berufliche und persönliche Entwicklung und fördern diese durch zielgerichtete Aus- und Weiterbildungen
Das Spital bietet Ihnen regelmässige Arbeitszeiten ohne Nachtdienst

Das Spital bietet Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen und verfügt über ein eigenes Restaurant sowie über eine Kindertagesstätte. In hausinternen Sprachkursen können sie Ihre Französisch- bzw. Deutschkenntnisse auffrischen.

Anforderungen:

- Sie sind diplomierte/r Pflegefachfrau/-mann. Wünschenswert ist Erfahrung in der Hämodialyse
- Sie sind interessiert, verschiedene anspruchsvolle Krankheitsbilder kennenzulernen
- Sie engagieren sich für eine hochstehende Pflegequalität
- Sie denken lösungs- und teamorientiert
- Sie können in deutscher und französischer Sprache kommunizieren

Weitere allgemeine Informationen / Erfahrungsberichte, Muster-Arbeitszeugnisse, Muster-Gehaltsabrechnungen usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf unserer Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Erfahrungsbericht - Stellenwechsel in der Schweiz
14. Februar 2016 - Ich...
Musterlohnabrechnung z.B. als Stationsleiterin in der Altenpflege ledig in der Schweiz
Wieviel verdient man als...
TOA- Stellenwechsel in der Schweiz
27. März 2016: TOA-...
Medizinisch-technisches Personal / MTRA / MLAB / MTLA Radiologie / Radio-Onkologie (60-100%)
Bayern
18.09.2017 Sie denken über einen Stellenwechsel nach oder sind gerade mit Ihrer MTRA - Ausbildung fertig geworden? Wir unterstützen Sie bei Ihren Wünschen. Aufgrund von...

Medizinisch-technisches Personal / MTRA / MLAB / MTLA

Radiologie / Radio-Onkologie (60-100%)

Region: Bayern

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Sie denken über einen Stellenwechsel nach oder sind gerade mit Ihrer MTRA - Ausbildung fertig geworden? Wir unterstützen Sie bei Ihren Wünschen. Aufgrund von Schwangerschaften suchen wir für unsere Mandantin, ein städtisches Krankenhaus mit 180 Betten im schönen Frankenland (Bayern – Baden-Württemberg), mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag nach Vereinbarung.

2 MTRA’s - Radiologietechnologin / Radiologietechnologe
(Voll- oder Teilzeit)


Ihre Aufgaben:

• Anfertigen von konventionellen Röntgenaufnahmen
• Durchführung von MRT- und CT-Untersuchungen (GE)
• Erstellen von CT-Untersuchungen im Rahmen der Teleradiologie
• Teleradiologische Abwicklung
• Arbeiten mit RIS und KIS
• Betreuung der Patienten im Röntgenbereich

Unser Angebot:

• Ein attraktiver und entwicklungsfähiger Arbeitsbereich
• Ein qualifiziertes und motiviertes Team mit 9 Kolleginnen / Kollegen
• Eine gelebt hohe Patientenorientierung
• Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
• Gehalt nach TVöD (Weiterbildungen werden gefördert und in der Vergütung berücksichtigt)
• Stadt mit 10.000 Einwohnern in Franken und einem hohen Kultur- und Freizeitwert
• aktive Hilfe bei der Wohnungssuche
• 13/14 Feiertage pro Jahr / 30 Tage Ferien
• 38,5 h / Woche

Anforderungen:

• Eine abgeschlossene MTRA - Ausbildung
• Freundlichkeit und Teamfähigkeit
• Professionalität und Eigenständigkeit in der Arbeit
• Neues zu entdecken bereitet Ihnen Freude

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Volle Diskretion wird Ihnen zugesichert.

Bei Fragen steht Ihnen Angelo M. Stecher oder Christian Burisch unter +49 (0)30 85 96 81 10 gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit Foto senden Sie bitte an untenstehende Adresse per Mail oder per Post.



STECHER CONSULTING e.K.
Personal- und Unternehmensberatung
Christian Burisch
Weißenburger Str. 18
13595 Berlin
Deutschland

Tel.Nr.:
+49 (0)170 906 8000
+ 49 (0)30 85 96 8110
E-Mail: info.d@stecher-consulting.com

Bewerben

Empfehlung aus medizinischen Dienstleistungsbetrieb (Fahrdienst, Ergotherapie, Notrufsystem usw.)
Empfehlung aus einem...
Empfehlung aus einem grossen öffentlichen Spital
Empfehlungsschreiben (aus...
Musterlohnabrechnung z.B. als MTRA in der Schweiz
Was verdient eine...
Gesundheits- und Krankenpflege Stationsleiterin - Stationsleiter oder StV. (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
10.09.2017 Unsere Mandantin ist das medizinische Zentrum der Region Bern. Für die Station (Innere Medizin) suchen wir nach Vereinbarung eine Stationsleitung HF/FH Ihre...

Gesundheits- und Krankenpflege

Stationsleiterin - Stationsleiter oder StV. (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Unsere Mandantin ist das medizinische Zentrum der Region Bern. Für die Station (Innere Medizin) suchen wir nach Vereinbarung eine

Stationsleitung HF/FH


Ihre Aufgaben
• Operative und personelle Führung der Station
• Sie sichern in enger Zusammenarbeit mit den Fachexperten die Bildungs- und Pflegequalität
• Sie fördern und unterstützen Ihre Mitarbeitenden in Ihren Kompetenzen
• Mitarbeit bei neuen Konzepten
• Sicherstellung einer kooperativen Zusammenarbeit im interdisziplinären Kontext
• Selbständige Durchführung stationsbezogener Projekte

Es erwartet Sie ein selbständiges und motiviertes Team, das sich mit hoher Professionalität für gute Pflegeleistungen einsetzt. Sie haben die Chance, an der Zukunft mitzuwirken und an interessanten Prozessen teilzunehmen. In enger Zusammenarbeit mit den Pflegeexpertinnen sorgen Sie für die Umsetzung von Projekten und Konzepten auf der Station. Sie haben die Möglichkeit aktiv im Pflegekaderteam des Spitals mitzuwirken. Der Betrieb bietet Ihnen ein interessantes
und umfangreiches Weiterbildungsangebot und unterstützt Sie bei externen Weiterbildungen im Rahmen Ihres Auftrags.

Anforderungen:

• Dipl. Pflegefachperson HF/FH mit Führungserfahrung
• Hohe Sozialkompetenz und Patientenorientierung
• Weiterbildung in der Führung auf Stufe CAS
• Leadership-Kompetenzen
• Hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
• Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Für Fragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen Angelo M. Stecher gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit Foto senden Sie bitte an untenstehende Adresse per Mail oder per Post.

Volle Diskretion wird Ihnen zugesichert.

Bewerben

Erfahrungsbericht: Jobwechsel innerhalb der Schweiz
Zürich, 31. August 2017,...
Musterlohnabrechnung z.B. als Stationsleiterin in der Altenpflege ledig in der Schweiz
Wieviel verdient man als...
Musterlohnabrechnung z.B. als Krankenpfleger in einem Spital ledig in der Schweiz - direkt am Ausbildung
Wie hoch ist der Lohn eines...
Rund um die Arbeit
Anerkennung (Verfügung) von Pflegeabschlüssen aus dem EU-Raum / SRK - Schweizerisches Rotes Kreuz
26. November 2009 Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in psychiatrischer- (PSY KP) und Kinderkrankenpflege (KWS) Am 01.01.2008 ist der Rahmenlehrplan für den Bildungsgang zur diplomierten Pflegefachfrau HF / zum diplomierten Pflegefachmann HF in Kraft getreten. Somit stützt sich die Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse seit diesem Datum neu...
Drucken 26. November 2009

Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in psychiatrischer- (PSY KP) und Kinderkrankenpflege (KWS)

Am 01.01.2008 ist der Rahmenlehrplan für den Bildungsgang zur diplomierten Pflegefachfrau HF / zum diplomierten Pflegefachmann HF in Kraft getreten. Somit stützt sich die Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse seit diesem Datum neu auf den Rahmenlehrplan Pflege HF sowie das Fachhochschulgesetz und nicht mehr auf die früheren SRK-Ausbildungsbestimmungen für die allgemeine Krankenpflege (AKP), die Psychiatrische Krankenpflege (PSYKP) und die Kinderkrankenpflege, Wochen- und Säuglingspflege (KWS).
Dies bedeutet, dass auf Grund der neuen Rechtsgrundlagen InhaberInnen von Ausbildungsabschlüssen in psychiatrischer Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege (nur im Fall von Grundausbildungen) nicht mehr unter diesen Berufsbezeichnungen anerkannt und ins Berufsregister aufgenommen werden können. Solche Ausbildungsabschlüsse werden neu im Anerkennungsverfahren für die allgemeine Pflege bearbeitet.


Bei Ausbildungsabschlüssen aus EU-Staaten werden im Rahmen des Anerkennungsverfahrens nur dann keine Ausgleichsmassnahmen verlangt, wenn die Gesuchstellenden nachweisen können, dass sie 3 Jahre in den letzten 5 Jahren im Bereich der allgemeinen Pflege berufstätig waren. Ist dies nicht der Fall, werden für die Anerkennung ebenfalls Ausgleichsmassnahmen wie das Absolvieren eines Anpassungslehrganges, allenfalls kombiniert mit einer Zusatzausbildung oder eine Eignungsprüfung verlangt.
Weitere Informationen betreffend Einstufung und Titelführung im Anschluss an die Anerkennung, finden Sie auch unter der Internetadresse:
http://www.redcross.ch/activities/health/hocc/d02a02a-de.php


Einstufung von anerkannten Ausbildungsabschlüssen in Pflege

Bisheriges Verfahren bis Ende 2007:
Bis am 31.12.2007 hat das SRK ausländische Ausbildungsabschlüsse im Rahmen des Anerkennungsverfahrens unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsgrundlagen jeweils mit der früheren Ausbildung „Krankenschwester in allgemeiner Krankenpflege AKP“ verglichen. Dies bedeutete, dass im Anschluss an ein erfolgreich abgeschlossenes Anerkennungsverfahren auf dem ausgestellten SRK-Anerkennungsausweis bestätigt wurde, dass die betreffende Person als „dipl. Krankenschwester AKP“ ins Berufsregister aufgenommen worden ist. Da dieser frühere schweizerische Bildungsgang einerseits als Massstab für Ausbildungsabschlüsse aus nicht-EU Staaten gegolten hat und andererseits konform zu den geltenden sektoralen EU-Richtlinien war, wurde für Ausbildungsabschlüsse aus der EU sowie Ausbildungsabschlüssen aus nicht-EU Staaten dasselbe Dokument ausgestellt.


Änderung ab dem 01.01.2008
Mit dem Inkrafttreten des neuen Rahmenlehrplans am 01.01.2008 sowie dem Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie an das SRK, ebenfalls ab dem 01.01.2008 niveaugerechte Anerkennungen für InhaberInnen von ausländischen Fachhochschulstudiengängen anzubieten, hat sich die Situation grundlegend verändert.



Pflegeabschlüsse aus dem EU-Raum:
Die Anerkennung stützt sich auf die sektoralen EU-Richtlinien 77/452/EWG und 77/453/EWG (resp. den Artikeln 21 und 31 sowie dem Anhang V.2. der Richtlinie 2005/36/EG). Die Gesuchstellenden erhalten dadurch eine Verfügung, in welcher die EU-Richtlinienkonformität bestätigt wird. Es kann keine Niveaueinstufung vorgenommen werden, weil die betreffenden Ausbildungsabschlüsse nicht mit den schweizerischen Bildungsgängen auf Niveau höhere Fachschule oder Fachhochschule verglichen werden sondern lediglich die EU Richtlinienkonformität überprüft wird. Dies gilt auch für Bachelor-Abschlüsse aus der EU.
Diese Verfügung erlaubt die vollumfängliche Verantwortung für die Planung, Durchführung und Bewertung der allgemeinen Pflege in der Schweiz.

Den Behörden, Arbeitgebern und Anbietern von Weiterbildungen wird empfohlen, alle Inhaberinnen und Inhaber einer Verfügung zu den gleichen Bedingungen anzustellen bzw. zuzulassen wie Personen, die ihre Ausbildung in der Schweiz absolviert haben.


---------------------------------------------

Stecher Consulting berät Kandidatinnen und Kandidaten in der ganzen deutschsprachigen Schweiz neutral, kompetent, seriös und kostenfrei.

---------------------------------------------


Stecher Consulting, Neumattstr. 6, 6048 Horw, Schweiz
Tel: 0041 41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com
Qualität erzeugt Qualität
Das Motto in unserer Zusammenarbeit
Wir versuchen sowohl für unsere Kunden (Spitäler, Heime, Pharmaunternehmen) die besten MitarbeiterInnen zu finden - wie auch für unsere Kandidatinnen und Kandidaten die besten Arbeitgeber. Wichtige Gradmesser für uns sind der gegenseitige Respekt, die Zielvereinbarung und die Förderung der Mitarbeitenden.